Rücktrittsregelung

Mit der Anmeldung verpflichte ich mich, eine Anzahlung von € 100,00 sofort zu überweisen; die Bankverbindung wird mir in der Bestätigungsmail mitgeteilt. Die Restgebühr wird am ersten Kurstag bar fällig oder kann wahlweise auch vorab überwiesen werden. Die Nebenkosten werden nach tatsächlicher Nutzung bar vor Ort abgerechnet.
Bei Rücktritt von der Anmeldung gelten die folgenden Fristen:

  • Bis vier Wochen vor Kursbeginn werden € 100,00 fällig, d.h. die Anzahlung wird einbehalten.
  • Bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden 75 % der Kursgebühr fällig.
  • Bei späterem Rücktritt, Nichterscheinen oder Abbruch des Kurses wird die gesamte Kursgebühr fällig.

In allen Fällen steht es mir frei, stattdessen einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
Wird der Kurs verlegt, habe ich das Recht, meine Anmeldung zurückzuziehen und bekomme bereits gezahlte Beträge komplett zurückerstattet. Stimme ich der Verlegung zu, gilt der neue Termin für die o.g. Fristen.

Zurück zur Termin-Seite